Unsere Lieblingsrezepte

Hast auch Du ein Lieblingsrezept und würdest es mit uns teilen? Dann schick uns doch einfach ein E-Mail (gerne mit Bild) an info@heidefisch.de und wir veröffentlich dein Rezept in unserer Sammlung.

Forellenkaviar-Creme nach Oma Winkelmann

250g Forellenkaviar
400g geräucherte Lachsforelle
2 Becher Saure Sahne
2 kleine Schalotten
Saft von 1/2 Zitrone
1Eßl. gestrichen Dill
Salz
Pfeffer
Die geräucherte Lachsforelle in kleine Würfel oder Streifen schneiden. Den Dill fein hacken und auch die Schalotten in sehr kleine Würfel schneiden. Die Saure Sahne in eine Schüssel geben, die geräucherte Lachsforelle, den gehackten Dill und die geschnittenen Schalotten dazugeben. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Schluss den Forellenkaviar vorsichtig unterheben.
Am Besten schmeckt die Creme, wenn sie über Nacht im Kühlschrank ziehen darf.